Augenlaser München - Dr. med. Gerold Fiedler

 Augenärzte Augenlaserbehandlung
Ä R Z T E H A U S

 Candidplatz 9/IV, 81543 München
 Tel.: 089 - 65 88 28
 Fax: 089 - 622 320 57
 info@augenlaser-muenchen.de

Das Auge

Das Auge

Die Hornhaut -

Normalsichtist der vorderste durchsichtige Teil des Auges. Zusammen mit der Augenlinse vereinigt sie beim gesunden, normalsichtigen Auge die einfallenden Lichtstrahlen derart, dass auf der Netzhaut des Auges ein scharfes Bild eines entfernten Gegenstandes entsteht. Wie bei einer Kamera müssen Hornhaut und Linse richtig geformt sein und zur Länge des Auges passen, damit die Lichtstrahlen ein scharfes Bild der Umwelt auf der Netzhaut abbilden können.

 

Die Netzhaut -

Netzhautist vergleichbar mit dem hochempfindlichen Film einer Kamera und die Aufgabe, das Bild in elektrische Signale umzuwandeln und an das Gehirn über den Sehnerven weiterzuleiten. Ihr ungestörtes Funktionieren ist für ein gutes Sehvermögen unerlässlich.

 

Fehlsichtigkeiten

 

Kurzsichtigkeit (Myopie)

KurzsichtIst das Auge zu lang gebaut, dann wird das Bild eines fernen Gegenstandes vor der Netz haut abgebildet. Dadurch entsteht eine unscharfe Abbildung, man sieht in der Weite verschwommen.
Etwa 26 Millionen Bundesbürger sind kurzsichtig.

 

Weitsichtigkeit (Hyperopie)

WeitsichtIst das Auge zu kurz gebaut oder die Hornhaut zu wenig stark gekrümmt, dann wird das Bild eines fernen Gegenstandes hinter der Netzhaut abgebildet. Höhere Formen der Weitsichtigkeit müssen schon im Kindesalter mit Hilfe einer Brille ausgeglichen werden, um eine Fehlstellung der Augen (Schielen) zu korrigieren und eine drohende Sehschwäche (Amblyopie) zu verhindern. Weitsichtige sehen schon vor Eintritt der Alterssichtigkeit in der Nähe besonders schlecht.

 

Stabsichtigkeit oder Hornhautverkrümmung (Astigmatismus)

stabsichtigHat die Hornhaut nicht die Form einer Kugel, sondern ist z.B. eiförmig verzerrt, dann entsteht überhaupt kein scharfes Bild. Die Stabsichtigkeit kann in Kombination mit allen anderen Formen der Fehlsichtigkeit auftreten.

 

Alterssichtigkeit(Presbyopie)

alterssichtigDie Fähigkeit zur Naheinstellung (Akkomodation) nimmt mit zunehmendem Alter langsam ab, so dass etwa ab dem 40. Lebensjahr auch das normalsichtige Auge für das Lesen und die Naharbeit eine Lesebrille benötigt.

 

Ausgleich der Fehlsichtigkeit

 

Ausgleich der Fehlsichtigkeit mit Brille

leseebrilleBrillengläser sind die älteste und am meisten verbreitete Methode zur Korrektur der Fehlsichtigkeit. Sie können in den meisten Fällen genau an die Fehlsichtigkeit angepasst und leicht ausgetauscht werden, wenn sich die Brechkraft des Auges im Laufe des Lebens verändert. Bei hoher Kurz- bzw. Weitsichtigkeit sind allerdings recht dicke Brillengläser erforderlich, was einerseits zu einer deutlichen Verkleinerung des Netzhautbildes - und damit schlechtem Sehen - sowie andererseits zu Einschränkungen des Blickfeldes führt.

Ausgleich der Fehlsichtigkeit mit Kontaktlinsen

KontaktlinseIst der vordere Abschnitt des Auges (Lider, Bindehaut, Hornhaut) gesund, dann können meist problemlos Kontaktlinsen angepasst werden. Mit den Kontaktlinsen kann die Fehlsichtigkeit gut behoben werden. Sie müssen täglich gereinigt und wieder neu ins Auge eingesetzt werden, was vielen Menschen Schwierigkeiten bereitet. Bei längerer Tragedauer können Unverträglichkeitsreaktionen auftreten, welche eine weitere Verwendung der Linsen verhindern. Durch perfekte Anpassung und optimale Auswahl der Linsenmaterialien kann auch in schwierigen Fällen eine gute Verträglichkeit erreicht werden. Unsere Optikmeisterin Frau Ziegerer ist Expertin auf diesem Gebiet.

Weitergehende Informationen auf unsererHomepage:
Kontaktlinsen vom Augenarzt
  -  www.medoptic.de

Excimer-Laserbehandlung

Der Goldstandard der dauerhaften, sicheren Korrektur der Fehlsichtigkeit ist weltweit die FEMTO-LASIK. Sie ist in der Regel dauerhaft und risikoarm.

Augenärzte
in München auf jameda
06/2016
Ein sehr toller und netter Arzt. Bei...
Ich hatte am 21.09.2016 meine Augen Laser OP bei Dr. Fiedler und ich habe mich … Mehr
Von Patienten bewertet mit
Note
1,1

PRO7

LASIK-OP